Loading
Festival von Angoulême: Der Boykott der Comic-Autoren

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Ausstellung: Heidis Erfolgsgeschichte in Israel

Marathon Geburtstagsständchen: 100 Jahre Joseph Beuys

Fotografie: Hommage an Vivian Maier

Theater: Kammerspiel um Sozialdumping

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

"Je suis Karl": Schönes rechtes Europa

Oper: Die Schneekönigin kommt auf die Bühne

Kino: "Dune" von Denis Villeneuve

Festival von Angoulême: Der Boykott der Comic-Autoren

Der Großteil der Comiczeichner verdient weniger als den Mindestlohn. Eigentlich hatte der französische Präsident Emmanuel Macron vor einem Jahr Unterstützung versprochen, doch es ist nichts passiert. Jetzt drohen hunderte von Autoren mit einem Boykott des Festivals von Angoulême im Juni und machen damit ziemlich Druck. ARTE Journal hat einen von ihnen getroffen.

Dauer :

2 Min.

Verfügbar :

Vom 29/01/2021 bis 31/01/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Festival von Angoulême: Überlebenskampf der Filmbranche

Angoulême: ARTE Journal vom Comicfestival

Musik: Die Rückkehr von Iron Maiden

Archäologie: Pharao Tutanchamun in Paris

Merkels Karriere als Karikatur

Kunst: Christo und sein letztes Projekt

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme