Das unbeugsame Kreta von Nikos KazantzakisStadt Land Kunst (01/02/2021)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 01/02/2021 bis 01/02/2023

Im Süden der Ägäis, etwa 160 Kilometer vor der Halbinsel Peloponnes, liegt die gebirgige Insel Kreta. Hier schuf der Schriftsteller Nikos Kazantzakis, der sich selbst als Kreter und nicht als Griechen bezeichnete, ein literarisches Werk, das sich gegen jede Form von Unterdrückung auflehnte. Seine Kindheit in Heraklion stand im Zeichen der Aufstände gegen die osmanischen Besatzer und hatte Einfluss auf sein späteres politisches Engagement, das sich in Werken wie „Freiheit oder Tod“ und „Alexis Sorbas“ niederschlug.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021