Frankreich: Buchhandlungen trotzen Corona-Krise

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 21/01/2021 bis 23/01/2022
Der Umsatz der französischen Büchereien ist im vergangenen Jahr nur um drei Prozent zurückgegangen. Eine unerwartet positive Bilanz. Der Büchermarkt könnte dabei indirekt vom Lockdown profitiert haben. Denn da alle sonstigen kulturellen Aktivitäten eingestellt wurden, konnten die Büchereien viele neue Kunden gewinnen. 


  • Journalist :
    • M. Giraud
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2021