Loading

Europa: Rechtsextreme im Hinterhalt

News aus Europa

Mehr

Griechenland: 4 Monate nach den Waldbränden

Italien: Draghi und die neue Stabilität

Was bedeutet der Koalitionsvertrag für Europa?

Pushbacks vor Großbritannien - bald eine gängige Praxis?

Deutschland kämpft mit hoher Zahl an Femiziden

Der Koalitionsvertrag steht

Porträt: "Alle Mütter weinen diesselben Tränen"

EU-Agrgarreform: Nur Greenwashing?

Europa: Rechtsextreme im Hinterhalt

Sendung vom 20/01/2021

In den USA haben rechtsextreme Gruppen unter Trump an Einfluss gewonnen, aber auch in Europa breitet sich rechtes Gedankengut seit Jahren aus. Rechtsnationale Parteien sind in die Parlamente einiger EU-Staaten eingezogen. Und in der Corona-Krise laufen rechtsextreme Gruppen bei Protesten gegen die Pandemie-Massnahmen mit. Ein europaweiter Überblick über die Verbreitung populistischer Massenbewegungen.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 20/01/2021 bis 22/01/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Interview: Wie groß ist die Gefahr rechter Protestbewegungen in Europa?

Corona-Proteste in der EU: Wer demonstriert und warum?

ARTE Journal

Abendausgabe (28/11/2021)

Neue Corona-Variante aus Südafrika

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Weltraumteleskop Webb: letzte Vorbereitungen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Mit dem Zug entlang ...

Der Côte Bleue

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Sting - "Rushing Water"

Reeperbahn Festival 2021

Verrückt nach Schafen

Der Schäfer aus dem Pfaffenwinkel