Traumaopfer: Von allen im Stich gelassen

10 Min.
Verfügbar vom 24/01/2021 bis 12/01/2022
Eine Umfrage in Belgien zeigt, dass es Lücken in der Versorgung von Menschen gibt, die an posttraumatischem Stress leiden. Hier werden keine Opferlisten geführt wie zum Beispiel in Frankreich, und es gibt nur wenige spezialisierte Kliniken. Viele Menschen bleiben nach einem Terroranschlag körperlich unverletzt und müssen allein mit den psychischen Nachwirkungen zurechtkommen.

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020