Abspielen ARTE Reportage Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1 52 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Mexiko: Fentanyl, neue Droge Nummer 1

Abspielen ARTE Reportage Südafrika / North Dakota / Argentinien 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Südafrika / North Dakota / Argentinien

Abspielen Sudan: Die nackte Not der Krankenhäuser ARTE Reportage 12 Min. Das Programm sehen

Sudan: Die nackte Not der Krankenhäuser

ARTE Reportage

Abspielen Donbass: Leben auf verbrannter Erde ARTE Reportage 25 Min. Das Programm sehen

Donbass: Leben auf verbrannter Erde

ARTE Reportage

Abspielen Türkei : Das Foto zur Erinnerung ARTE Reportage 13 Min. Das Programm sehen

Türkei : Das Foto zur Erinnerung

ARTE Reportage

Abspielen Türkei: Die Syrer im Wahlkampf ARTE Reportage 21 Min. Das Programm sehen

Türkei: Die Syrer im Wahlkampf

ARTE Reportage

Schweden: Sie schieben mehr Migranten abARTE Reportage

Sendung vom 23/04/2021

Während der Flüchtlingskrise in Europa 2015 nahm Schweden großzügig 162.877 Asylsuchende auf, darunter 24.000 unbegleitete Minderjährige aus Afghanistan. Doch die Einwanderungsbehörden waren in den letzten Jahren wohl überfordert, deren Anträge noch vor der Volljährigkeit zu bearbeiten – das schmälert die Chancen auf Asyl für junge Migrantinnen und Migranten. 

Die meisten haben in der Zwischenzeit Schwedisch gelernt, sie besuchten die Schule und träumen von einer Zukunft in ihrer neuen Heimat.

Doch Schweden hat seine Migrationspolitik verschärft, Migranten ohne gültiges Asyl werden nun schnell abgeschoben, auch wenn sie bereits als Minderjährige ins Land kamen.  Das Schicksal von tausenden jungen Afghanen steht nun auf dem Spiel. Einige klammern sich an ein Notstandsgesetz, das ihnen eine zweite Chance gibt, doch in Schweden zu bleiben. Andere, denen die Abschiebung droht, wollen erneut fliehen. Sie lassen alles hinter sich und machen sich wieder auf den Weg, irgendwo anders in Europa.

Regie

Clémentine Athanasiadis, François Cauwel

Autor:in

Clémentine Athanasiadis

Land

Frankreich

Jahr

2021

Dauer

25 Min.

Verfügbar

Vom 23/04/2021 bis 12/04/2024

Genre

Dokus und Reportagen
Abspielen Französisch-italienische Grenze: Minderjährige auf der Flucht 4 Min. Das Programm sehen

Französisch-italienische Grenze: Minderjährige auf der Flucht

Abspielen Von Tunesien nach Europa - um jeden Preis 3 Min. Das Programm sehen

Von Tunesien nach Europa - um jeden Preis

Abspielen Italien: Einwanderer gesucht 3 Min. Das Programm sehen

Italien: Einwanderer gesucht

Abspielen Illegale Rückführungen an der spanisch-französischen Grenze 3 Min. Das Programm sehen

Illegale Rückführungen an der spanisch-französischen Grenze

Abspielen Rom behindert Seenotrettung 3 Min. Das Programm sehen

Rom behindert Seenotrettung

Abspielen Re: Namenlose tote Flüchtlinge Ein griechischer Forensiker ermittelt 33 Min. Das Programm sehen

Re: Namenlose tote Flüchtlinge

Ein griechischer Forensiker ermittelt

Auch interessant für Sie

Abspielen Re: Namenlose tote Flüchtlinge Ein griechischer Forensiker ermittelt 33 Min. Das Programm sehen

Re: Namenlose tote Flüchtlinge

Ein griechischer Forensiker ermittelt

Abspielen Re: Pflegende Jugendliche Voller Einsatz für die Familie 33 Min. Das Programm sehen

Re: Pflegende Jugendliche

Voller Einsatz für die Familie

Abspielen Re: Kohle-Comeback Frankreichs Kohleausstieg gebremst 32 Min. Das Programm sehen

Re: Kohle-Comeback

Frankreichs Kohleausstieg gebremst

Abspielen Re: Das Dorf der Hässlichen Piobbico rebelliert gegen den Schönheitskult 33 Min. Das Programm sehen

Re: Das Dorf der Hässlichen

Piobbico rebelliert gegen den Schönheitskult

Abspielen ARTE Reportage Südafrika / North Dakota / Argentinien 53 Min. Das Programm sehen

ARTE Reportage

Südafrika / North Dakota / Argentinien

Abspielen Arm trotz Arbeit - Die Krise der Mittelschicht 90 Min. Das Programm sehen

Arm trotz Arbeit - Die Krise der Mittelschicht

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Tina Turner - One of the Living 53 Min. Das Programm sehen

Tina Turner - One of the Living

Abspielen Adolf Kanter - Der Spion, der zu viel wusste 45 Min. Das Programm sehen

Adolf Kanter - Der Spion, der zu viel wusste

Abspielen Nino Haratischwili: "Georgien hat mich nie verlassen" 52 Min. Das Programm sehen

Nino Haratischwili: "Georgien hat mich nie verlassen"

Abspielen Ich will dich 89 Min. Das Programm sehen

Ich will dich

Abspielen Weil du mir gehörst 89 Min. Das Programm sehen

Weil du mir gehörst

Abspielen Henry Kissinger - Geheimnisse einer Supermacht 90 Min. Das Programm sehen

Henry Kissinger - Geheimnisse einer Supermacht