Loading
Corona-Tote sichtbar machen

Corona: Ausnahmezustand hält an

Mehr

Welt auf Abstand

Reise durch ein besonderes Jahr

Die vierte Welle steht bevor

Europa: Gesundheitspässe unterschiedlichster Prägung

Schleppende Impfkampagne in Japan

Mit offenen Karten

Tourismus - Welche Zukunft nach der Pandemie?

Brasilien: Corona in den Favelas

Aufholjagd: Das europäische Impfstoff-Netzwerk Vaccelerate

Vertraue deinen Bürgern oder nicht

Corona-Tote sichtbar machen

Unter dem Hashtag "#Corona-Tote sichtbar machen" formiert sich in den sozialen Netzwerken eine Bewegung, die mehr Empathie im Umgang mit der Pandemie fordert. Weg von Zahlen, Inzidenz- und Reproduktionswerten hin zu den Menschen, die Opfer der Pandemie geworden sind. Denn die bleiben bei allem Streit um Corona-Maßnahmen und Beschränkungen zu oft unsichtbar. In Berlin bringen Menschen ihre Trauer in die Öffentlichkeit und versuchen so, Corona-Toten ein Gesicht zu geben. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 12/01/2021 bis 14/01/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (22/09/2021)

Russland: Kampf zweier Oppositionskandidatinnen

ARTE Journal

Mittagsausgabe (22/09/2021)

Berlin: Hungerstreik für das Klima

Wie steht es um Russlands Opposition?

Taliban-Machtübernahme belastet Bundeswehr-Veteranen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Reeperbahn Festival - Live vom 22/09/21

Mit Joy Denalane, Kadavar, Yasmin Umay...

Data Science vs. Fake

Krebs, Todesursache Nummer 1 weltweit

Data Science vs. Fake

Gegen Masern muss man nicht unbedingt impfen

Data Science vs. Fake

Jungen sind besser in Naturwissenschaften

Data Science vs. Fake

China ist 2100 das bevölkerungsreichste Land

Data Science vs. Fake

Heutzutage stirbt man nicht mehr an AIDS