Astor Place: New Yorks berühmtester Friseursalon lebt weiter

3 Min.
Verfügbar vom 05/01/2021 bis 07/01/2022

Der Friseursalon Astor Place ist eine Institution in New York, ein Mikrokosmos verschiedener Einwanderungsgenerationen. Zu seiner Hochphase ließen sich Andy Warhol und Keith Haring hier die Haare schneiden und die Schlange reichte einmal um den Block. Doch dann stürzte Covid-19 den Salon in die Krise. Ende November erschienen international schon traurige Nachrufe, dann geschah ein kleines Wunder: Der berühmte Friseursalon wurde in letzter Sekunde vor der Pleite gerettet. 


  • Journalist :
    • Leonie Wedekind
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2021