Loading

Fotografie: Paul Dzas Blick auf den belorussischen Protest

Eine Dosis Kultur, bitte!

Mehr

Film: "Lingui, the sacred bonds“

Ausstellung: Kunstwerke von Sylvester Stallone

Kunstsammlerin Manuela Alexejew

Die Zauberwelt der Choreografin Lia Rodrigues

Moritz Neumeier: Stand Up Comedy, die wehtut

Literatur: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini über ihre Mutter Romy Schneider

Ausstellung: Obdachlosigkeit und Architektur

Fotografie: Fragmente von Alexis Cordesse

Fotografie: Paul Dzas Blick auf den belorussischen Protest

Sendung vom 04/01/2021

In Belarus versammeln sich jeden Sonntag Demonstranten zu den traditionellen Sonntagsprotesten. Seit diesem Sommer dokumentiert der junge französische Student und Fotograf Paul Dsa in Minsk die Protestbewegung. Er wurde für seine Arbeit nun mit dem Preis für politische Fotografie ausgezeichnet, gestiftet von der französischen Elite-Universität Science Po. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 04/01/2021 bis 06/01/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Belarus: Kunst befeuert Protest

Joséphine Baker zieht ins Panthéon ein

Moritz Neumeier: Stand Up Comedy, die wehtut

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Literatur: "Die Schönheit des Himmels"

Sarah Biasini über ihre Mutter Romy Schneider

Die Zauberwelt der Choreografin Lia Rodrigues

Corona: Durchs Singen wieder atmen lernen

Performance: "Don't waste", teilen statt wegwerfen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Frauen und Männer der Steinzeit

Gleicher als gedacht?

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18