Loading

Wie gefährlich sind Zoonosen für den Menschen?

Infos zu Forschung und Umwelt

Mehr

Forschung: Humus als Klimaretter?

ESA: Satelliten als Helfer der Klimaforschung

Quantencomputer für noch mehr Leistung

Die vierte Welle steht bevor

Klimawandel: Sind die Alpen-Gletscher noch zu retten?

Schweiz: Auf den Spuren des verschwundenen Gletschers

Lac de Grand-Lieu: Verschmutzt trotz Naturschutz

Ozeane: Wie unser Lärm Tieren schadet

Wie gefährlich sind Zoonosen für den Menschen?

Sendung vom 02/01/2021

In Wuhan prüfen Forscher der Weltgesundheitsorganisation WHO, ob das Coronavirus tatsächlich von Wildtieren auf den Menschen übergesprungen ist. Diese sogenannten Zoonosen gibt es immer wieder, etwa in Form der Vogelgrippe, Ebola oder von BSE. Wissenschaftler rechnen mit rund 1,7 Millionen unentdeckten Viren, von denen etwa die Hälfte auf den Menschen übertragbar sein könnte. 

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 02/01/2021 bis 04/01/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)

ARTE Journal

Mittagsausgabe (27/10/2021)

Sudan: Erneuter Militärputsch

Sudan: Ein Jahr nach dem Massaker an Oppositionellen

Amos Oz: Misshandler und Friedensstifter?

"LGBT-freie Zonen" in Polen: Die EU protestiert

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)