Palästinensergebiete: Streit um Steinbrüche

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 29/12/2020 bis 31/12/2023

Land, Wasser, Mineralien, Salz und Erdöl sind einige der Rohstoffe, die Israel in den besetzten Palästinensergebieten abbaut – und zwar illegal, wie Menschenrechtsorganisationen behaupten. Wo früher palästinensisches Ackerland war, befinden sich heute israelische Steinbrüche. Daran beteiligt ist auch das deutsche Unternehmen HeildelbergCement. Doch jetzt rührt sich zum ersten Mal Protest.


  • Journalist :
    • Uri Schneider, Colin Rosin, Ilan Wechsler, Dareen Jubeh
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020