49. Prix de Lausanne – 3. Tag

Nächstes Video

295 Min.
Verfügbar vom 04/02/2021 bis 02/02/2022

Der Prix de Lausanne gilt als einer der renommiertesten Wettbewerbe in der Welt des Tanzes. Jedes Jahr bewerben sich Hunderte Nachwuchstänzerinnen und -tänzer aus den besten Schulen der Welt in der Hoffnung, zu dem herausragenden Event zugelassen zu werden. Dieses Jahr träumen 78 Teilnehmerinnen und Teilnehmer davon, unter den Ersten zu sein.

Wegen der Coronapandemie findet die diesjährige Ausgabe des Prix de Lausanne rein digital statt. Die Expertenjury wird die Besten des Jahrgangs 2021 also anhand von Videoaufzeichnungen küren. Doch diese technischen Herausforderungen tun dem Talent der jungen Tänzerinnen und Tänzer keinen Abbruch.

Von Montag bis Donnerstag können Sie die von den Kandidatinnen und Kandidaten eingesandten Videos im Livestream anschauen. Auf dem Programm des dritten Tages stehen die Variationen von Liya Fan, Luca Dobos, Laura Viola, Jooyoung Kwon, Yufei Wang, Ava Giles, Seojeong Yun, Joao Felipe Santana, Sang-Eun Bae, Inha Lim, Yoon Seo Lee, Maria Sol Gianasi, Giulio Diligent, Karin Wakamatsu, António Casalinho, Francisco Gomes, Olivia Daugherty, Satsuki Ueda, Lorien Ramo Ruiz, Kayke und Nogueira De Carvalho.

Außerdem zeigen wir Interviews mit Goyo Montero, Didy Veldman, Sarawanee Tanatanit und Jason Beechey.

An diesem dritten Tag findet parallel zum Hauptwettbewerb der Young Creation Award statt. Dieser Preis wird an junge Choreografinnen und Choreografen vergeben und will das choreografische Schaffen und vielversprechende künstlerische Talente fördern. Zur Bewertung stehen fünf eigens für diesen Wettbewerb entwickelte Choreografien, die beiden besten werden 2022 in die zeitgenössischen Variationen des Prix de Lausanne aufgenommen.

In der Mittagspause erinnern wir an frühere Wettbewerbe und zeigen Aufnahmen von Proben der Partnerschulen des Prix de Lausanne.

Programm:
10.00 Uhr – Einführung
10.10 Uhr – Videos der Teilnehmer*innen
12.10 Uhr – Zoom auf: Vaganova Ballet Academy
12.25 Uhr – Archivaufnahmen
14.00 Uhr – Videos der Teilnehmer*innen
16.05 Uhr – Zoom auf: English Ballet Schoo, American Ballet Theater
16.30 Uhr – Young Creation Award


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021