Michael Alizon, Expanding Universe Quintet beim Festival ARTE Concert Strasbourg

Nächstes Video

63 Min.
Verfügbar vom 26/01/2021 bis 21/12/2021
Das Universum ist ein unendlicher Raum, in dem Zufälle miteinander kollidieren. Die Parallelen zwischen Weltraumforschung und Klanguniversen sind zahlreich und bilden eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Das im Oktober 2020 veröffentlichte und von der Kritik durchweg gefeierte „Expanding Universe Quintet“ wurde von Aufnahmen des Hubble-Teleskops inspiriert.  
Es will auf bekannten Pfaden unbekannte Territorien erkunden und bedient sich dabei ungewohnter Timbres und Rhythmen, schwereloser Klänge sowie urbaner, luftiger Grooves, die oft die Schwerelosigkeit erfühlen lassen ... und so die Zuhörer in eine atemberaubende Umlaufbahn um das Werk katapultieren!

Dieses Konzert wurde am 19. Dezember 2020 im Palais de la Musique et de la Danse in Straßburg aufgezeichnet.

Foto: Michael Alizon © DR

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020