Grégory Ott beim Festival ARTE Concert Strasbourg

40 Min.
Verfügbar vom 24/12/2020 bis 18/12/2021
Das neue Programm für Soloklavier von Gregory Ott ist eine Anspielung auf den Wim-Wenders-Film „Der Himmel über Berlin“ aus dem Jahr 1987.
Bei den Dreharbeiten improvisierte Wenders wie ein Jazzer Note für Note ein poetisches und allegorisches Werk, ohne selbst das Ende seiner Geschichte zu kennen. Wie der Regisseur schöpft Ott die Inspiration für sein musikalisches Projekt aus einer völligen Gestaltungsfreiheit. „Parabole“ bezieht sich dabei auf die allegorischen Erzählungen und metaphorischen Figuren des Films.

Dieses Konzert wurde am 19. Dezember 2020 im Palais de la Musique et de la Danse in Straßburg aufgezeichnet.

Foto: Grégory Ott @ Hk Visuals

  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020