Bachar Mar-Khalifé bei den Musikalischen HöhenflügenProphète

Nächstes Video

16 Min.
Verfügbar vom 22/12/2020 bis 30/11/2022

Der 37-jährige libanesisch-stämmige Franzose entwickelt auf seinen vielschichtigen Alben eine ebenso poetische wie komplexe Musik. Bei den Musikalischen Höhenflügen präsentiert er die intimen, mystischen Stücke seines neuen Albums, das von den Berglandschaften des Libanon erzählt.

 

Als Teil einer Musikerfamilie – sein Vater Marcel Khalifé ist im Nahen Osten ein berühmter Liedermacher, sein Bruder Rami Khalifé spielt im Duo Aufgang Klavier – führt Bachar Mar Khalifé die Familientradition fort. Für sein erstes Album Oil Sick (2010) nahm sich der virtuose Pianist zehn Jahre Zeit: Es wurde ein musikalisches Juwel und ein packendes Zusammenspiel aus Klassik, Elektronik, Jazz und traditionell libanesischer Musik.

Seit 2018 befindet sich der in Beirut geborene Musiker auf Spurensuche nach dem kulturellen Erbe seines Heimatlandes. Im Libanon hat er dann auch eine Auszeit genommen, aus der das Album The Water Wheel entstand. Auf dem poetischen Album On/Off (2020) führt er seine Suche fort. Es wurde im Haus seiner Familie in Jaj aufgenommen, einem von Zedern gesäumten Dorf in der Nähe von Beirut. Auf der grandiosen, einfühlsamen Platte vermengen sich gesungene Erinnerungen mit Spoken Word und schwebenden Melodien, die alles Weltliche vergessen machen.

Konzertmitschnitt vom 1. Dezember im Théâtre des Bouffes du Nord, Paris

Foto © Pierre (Lapin) Le Bruchec


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020