Elmar Brok über Giscard d'Estaing: "Der Vater des Vertrages von Lissabon"

Nächstes Video

4 Min.
Verfügbar vom 03/12/2020 bis 05/12/2023

Valerie Giscard d'Estaing starb am 3. Dezember 2020 im Alter von 94 Jahren an Covid-19. Auf seine Amtszeit als französischer Staatspräsident von 1974 bis 1981 folgte eine viel beachtete Karriere in der Europäischen Union. Anfang 2000 erhielt er den Auftrag, eine europäische Verfassung auszuarbeiten. Elmar Brok, langjähriger EU-Abgeordneter und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses, war Teil des Projekts und kannte den Politiker und die Person Giscard d’Estaing gut. Mit ARTE spricht er über das Vermächtnis des großen Europäers.


  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020