Die Fischerhütten von MarseilleStadt Land Kunst (16/12/2020)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 16/12/2020 bis 16/12/2022

Die südfranzösische Mittelmeer-Metropole mit ihren berühmten Calanques ist seit jeher dem Meer zugewandt. Einst war sie ein Fischerdorf. In dieser Zeit entstanden die „Cabanons“: Hütten, in denen die Fischer ihre Ware aufbewahrten. Als mit der industriellen Revolution im 19. Jahrhundert Arbeiter nach Marseille strömten, wurden die Cabanons zu Wohnhäusern und Symbolen einer Lebensart „à la marseillaise“.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020