Hope@Home - Next GenerationMit Tamara Stefanovich (Klavier), Aurel Dawidiuk (Klavier)

Nächstes Video

41 Min.
Verfügbar vom 14/12/2020 bis 11/03/2021

Star-Geiger Daniel Hope spielt in seinem Berliner Wohnzimmer mit Gästen gegen die dunkle Jahreszeit an und macht mit seiner Musik Hoffnung auf bessere Tage. Die Sendung steht nun unter dem Motto „Next Generation“ – Daniel Hope will mit den Konzerten besonders junge, selbstständige Künstler fördern.

Tamara Stefanovich ist eine serbische Pianistin, die ihr Studium in Belgrad und anschließend am Curtis Institute of Music in Philadelphia in der Klasse von Claude Frank begann. Anschließend trat sie unter Pierre-Laurent Aimard in die Kölner Musikakademie ein, deren Assistenzprofessorin sie später war. Stefanovich verfügt über ein umfangreiches Repertoire, von Bach bis zu unserer Zeit, und hat mit den größten internationalen Orchestern gespielt: dem Cleveland Orchestra, dem Chicago Symphony Orchestra, dem London Symphony Orchestra oder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Sie legt großen Wert auf Uraufführungen und arbeitete mit Komponisten wie Pierre Boulez, George Benjamin, Hans Abrahamsen oder György Kurtág zusammen. Ihre vielseitige und umfangreiche Diskographie enthält eine Aufnahme von Werken von Kurtág, die 2017 von ECM zusammen mit Jean-Guihen Queyras veröffentlicht wurde.

Aurel Dawidiuk, geboren 2000 in Hannover, ist ein junger deutscher Pianist und Organist. Er gewann zahlreiche Preise, darunter den Wettbewerb des TONALi-Vereins in Hamburg (2019), und trat 2020 der Zürcher Kunstuniversität (ZHdK) in den Klassen von Till Fellner (Klavier) und Johannes Schlaefli (Dirigent) bei. Er trat auch mehrfach in Deutschland und im übrigen Europa auf, insbesondere bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, an der Oper Nancy oder in der Elbphilharmonie in Hamburg.


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020