Loading

Corona-Pandemie: Angst vor Triage

Das Europäische Forum für Bioethik - Der Mensch der Zukunft

Mehr

Gesundheitsdaten für die Forschung: Risiken und Nebenwirkungen

Corona-Apps: Halten sie, was sie versprechen?

Die klinische Forschung in Zeiten von Corona

ARTE-Spezial: Antworten der Bioethik auf die Coronakrise

Impfstoff-Verteilung: Das geopolitische Tauziehen

Das lukrative Wettrennen um den Corona-Impfstoff

Corona: Zu viele (unseriöse) wissenschaftliche Studien?

Corona-Pandemie: Angst vor Triage

Corona-Pandemie: Angst vor Triage

Sendung vom 01/12/2020

Mit den Corona-Beschränkungen soll die Überlastung der Intensivstationen verhindert werden. Denn sind diese erst einmal überfüllt, müssen Mediziner wählen, wer behandelt und wer dem sicheren Tod überlassen wird. Triage nennt sich diese Entscheidung, die laut einer Richterin aus Trier gesetzlich geregelt werden sollte.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/12/2020 bis 03/12/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Corona: Ausnahmezustand hält an

Mehr

Long Covid noch immer wenig erforscht

Die vierte Welle steht bevor

Europa: Gesundheitspässe unterschiedlichster Prägung

Schleppende Impfkampagne in Japan

Brasilien: Corona in den Favelas

Aufholjagd: Das europäische Impfstoff-Netzwerk Vaccelerate

Vertraue deinen Bürgern oder nicht

Corona: Wie eine Software zum Politikum wurde

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (23/10/2021)

Amos Oz: Misshandler und Friedensstifter?

Frankfurter Buchmesse 2021

Legale Diskriminierung in Israel

Rückkehr des Bestsellerautors Heinz Strunk

Serie "Bedrängt, bedroht, belästigt - 24 Frauen, 24 Geschichten"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Auf den Dächern der Stadt

London

Gute Nachrichten vom Planeten

Wie wir saubere Energie gewinnen

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann