Loading

Syrien: Rakka sucht Hoffnung in der Geschichte

ARTE Reportage

ARTE Reportage - Internationales Reportagemagazin

Mehr

ARTE Reportage

Syrien: Warum schuften Kinder in den Raffinerien?

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

Russland: Islam, auf gut Russisch

ARTE Reportage

Mexiko: Die Familien der Verschwundenen

ARTE Reportage

Indien: Sikkim sät 100% Bio

ARTE Reportage

Israel: Neue Straßen fürs Westjordanland

ARTE Reportage

Somaliland: Der Staat, der nicht sein darf

ARTE Reportage

Syrien: Rakka sucht Hoffnung in der GeschichteARTE Reportage

Sendung vom 19/03/2021

Die Terroristen des sogenannten Islamischen Staats hatten Rakka 2014 erobert und zur Hauptstadt ihres selbsternannten "Kalifats" ernannt. Drei Jahre später gelang es den arabisch-kurdischen Kräften, unterstützt von der internationalen Koalition, den IS zu vertreiben, aber Rakka wurde bei den Luftangriffen gegen die Stellungen des IS in großen Teilen zerstört. 

Dauer :

25 Min.

Verfügbar :

Vom 19/03/2021 bis 10/02/2024

Genre :

Dokus und Reportagen

Syrien: Der Albtraum dauert an

Zehn Jahre Bürgerkrieg

Mehr

Syrien: Rakka sucht Hoffnung in der Geschichte

ARTE Reportage

Syrien: Zwei Kinder Erzählen

ARTE Reportage

Syrien: Dahin, die Träume…

ARTE Reportage

Syrien - Watani: My Homeland

Syrien: Rojava stellt Frauen gleich

ARTE Reportage

Syrien: Die Kinder von Idleb

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Darkroom - Tödliche Tropfen

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

ARTE Journal

Abendausgabe (27/10/2021)