Loading

Auvers-sur-Oise, van Goghs Weizenfelder

Stadt Land Kunst (04/12/2020)

Mehr

Guadeloupe, Simone Schwarz-Barts kleines großes Land

Stadt Land Kunst (14/01/2022)

Giorgos Seferis, zwischen Diplomatie und Poesie

Stadt Land Kunst (13/01/2022)

Warlam Schalamow, ein Schriftsteller in der sibirischen Hölle

Stadt Land Kunst (12/02/2022)

Die Provence, Violette Leducs Inspiration

Stadt Land Kunst (11/01/2022)

Neshani Andreas, die Stimme der Frauen Namibias

Stadt Land Kunst (10/01/2022)

Louis Malle: Zwischen Poesie und Rebellion im Gers

Stadt Land Kunst (07/01/2022)

Ernst Lubitsch und der Warschauer Widerstand

Stadt Land Kunst (06/01/2022)

Kenia: Wiege des Königs der Löwen

Stadt Land Kunst (05/01/2022)

Auvers-sur-Oise, van Goghs WeizenfelderStadt Land Kunst (04/12/2020)

Sendung vom 04/12/2020

Nordwestlich von Paris, hinter Weizenfeldern und windgepeitschten Ebenen, erahnt man das malerische Dorf Auvers-sur-Oise, das heute von der Landwirtschaft und dem Tourismus lebt. Ende des 19. Jahrhunderts kam der Maler Vincent van Gogh in das Dorf und verbrachte dort die letzten Wochen vor seinem Tod. Trotz seiner Seelenqualen schuf er hier zahlreiche Werke, in denen er die Natur des Ortes verewigte.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 04/12/2020 bis 04/12/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

James Tissot

Maler der Bourgeoisie

"West Side Story" - Bernsteins Broadway-Hit

Badehäuser

Kilic Ali Pasa Hamami

Der Traum des Dirigenten Kent Nagano

TWIST

Egotrip war gestern! Kunst im Kollektiv

Der weiße Blick - Expressionismus und Kolonialismus

Piotr Anderszewski und das Klavier

Der Maler Willi Sitte

Ein Leben zwischen Kunst und Politik

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Flick Flack

Warum applaudieren wir?

Tracks

Kampf um den Körper - Was ist schön?