Laura Cahen in Open Stage

loading...

Nächstes Video

32 Min.
Verfügbar vom 23/01/2021 bis 21/01/2022

Laura Cahen zu Gast bei Open Stage: Die junge Sängerin aus dem Pariser Osten mit ihren melancholisch-süßen Liedern ist bei den Nachtschwärmern der französischen Hauptstadt längst keine Unbekannte mehr.

2012 gelang Laura Cahen dank ihres mit Zweideutigkeiten gespickten Chansons „Mon loup“ ein erster Achtungserfolg. Es folgten Auftritte beim Nachwuchsfestival Les Inouïs du Printemps de Bourges 2013, ein paar EPs, um sich warmzulaufen und schließlich 2017 das Debütalbum „Nord“, das Kritiker und Publikum von ihrer Stimme und ihren sorgfältig geschmiedeten Texten überzeugte.

Nach diesem Senkrechtstart landete Laura Cahen 2019 mit „La complainte du soleil“ (Teil des Soundtracks zum Animationsfilm „I Lost my Body“) und „Cavale“ erneut ganz oben auf der Popularitätsskala. Die beiden Tracks sind ein Vorgeschmack auf das neue Album, das sie mit Dan Levy – Ex-Mitglied des Indie-Popduos The Dø und Produzent von Las Aves, Jeanne Added und Thomas Azier – gemeinsam produziert hat.

Bis das Schätzchen auf dem Markt ist, verkürzt man sich die Wartezeit am besten mit einer Liveperformance auf der Bühne des Pariser Konzertsaals La Bellevilloise. Natürlich bei Open Stage!

Setlist:
La complainte du soleil
Poussière
Cavale

Réverbère
La fièvre noire
Heart of Glass
Désarmée
La porte

Aufzeichnung vom 18. Dezember 2020 in La Bellevilloise, Paris.


Foto © Mathieu Zazzo


  • Produktion :
    • Sombrero & Co
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020