Bonnie Banane in Open Stage

Nächstes Video

36 Min.
Verfügbar vom 09/01/2021 bis 08/01/2022

Bonnie Banane? Hinter diesem exotischen Künstlernamen steckt eine französische Soul-Diva mit betörender Stimme und einer Vorliebe für skurrile Outfits.  Für Open Stage präsentiert die Sängerin in der Boule Noire in Paris ihren lasziven Mix aus Soul, R’n’B, Electro und Funk und präsentiert ihr erstes Albums „Sexy Planet“.

Bonnie Banane mischt mit ihrer samtenen Stimme und ihren originellen Soundscapes seit gut zehn Jahren die Pariser Indie-Szene auf. 2017 besang sie in Le Code gemeinsam mit Myth Syzer, Ichon und Muddy Monk die Zahlencodes, mit denen in der französischen Hauptstadt viele Haustüren gesichert sind.

Dieses Jahr gab sich die Diva verführerisch dämonisch und trat mit Sexy Planet an die Öffentlichkeit. Das clever konstruierte Debütalbum enthält vierzehn sinnliche und originelle Titel; manche Songs wirken wie poppige Kinderreime („La Lune & le Soleil“), andere wie mittelalterliche Lieder („Les Bijoux de la reine“). In „Sexy Planet“ bekennt sich Bonnie Banane zu ihrer elektronischen Seite, in „Les Papillons“ experimentiert sie mit dem Vocoder. Dass an ihr vielleicht eine Kabarettistin verloren gegangen ist, stellt Bonnie Banane in der Boule Noire in Paris unter Beweis: Jeder Song wirkt wie eine kleine Theaterszene, unheimlich und fesselnd zugleich.Kein Wunder, dass man die Künstlerin in Frankreich auch als „Brigitte Fontaine auf LSD“ bezeichnet!

Setlist:
Les Bijoux de la Reine
Flash
Mauvaise foi
Léonardo
Cha-Cha-Cha
Béguin
Limites
Bluff
La Lune et le Soleil
Sexy Planet

Aufgezeichnet am 10. Dezember in der Boule Noire, Paris.


Foto © Mathieu Zazzo


  • Produktion :
    • Sombrero & Co
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020