Loading
Warum es sich lohnt, "Gott existiert, ihr Name ist Petrunya" anzuschauen

Warum es sich lohnt, "Gott existiert, ihr Name ist Petrunya" anzuschauen

GOTT EXISTIERT, IHR NAME IST PETRUNYA basiert auf einem wahren Vorfall in Nordmazedonien im Jahre 2016. Petrunya hat bei einem Männerritual mitgemacht und die Frechheit besessen zu gewinnen. Daraufhin läuft die halbe Bevölkerung, vor allem der männliche Teil, Sturm. Mitevskas Film lässt die Protagonistin fluchen, kämpfen, demütigen und feiert dabei die unglaubliche Frauenfigur.

Dauer :

2 Min.

Versionen :

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Blow up - Aretha Franklin im Film

Blow up - Filmgeschichte: Der 11. September

"Der Dieb von Paris" von Louis Malle - Ein Film, eine Minute

Blow up - Klassische Konzerte im Film

Blow up - Worum geht's bei Christopher Walken?

Blow up - Janis Joplin im Film

"Vier im roten Kreis" von Jean-Pierre Melville - Ein Film, eine Minute

Blow up - Worum ging's bei Jean-Paul Belmondo?

Die meistgesehenen Videos von ARTE