Khatia Buniatishvili spielt TschaikowskiMit dem Orchestre de la Suisse Romande unter Christoph Koncz

100 Min.
Verfügbar vom 18/11/2020 bis 17/01/2021
Die talentierte georgische Pianistin Khatia Buniatishvili spielt Tschaikowskis Klavierkonzert Nr. 1 mit dem Orchester de la Suisse Romande unter der Leitung des österreichisch-ungarischen Dirigenten Christoph Koncz. Das deutsche Repertoire steht mit Brahms‘ Symphonie Nr. 2 ebenfalls auf dem Programm.

In den letzten Jahren war die Pianistin Khatia Buniatishvili an verschiedenen Großprojekten beteiligt: ​​ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten syrischer Flüchtlinge zum 70. Jahrestag der Vereinten Nationen, ein Wohltätigkeitskonzert in Kiew zugunsten von Menschen, die in der Antiterrorzone verletzt wurden, To Russia with Love – ein Konzert für die Menschenrechte in Russland und die Teilnahme an der DLDWomen-Konferenz.
Sie arbeitet mit international renommierten Dirigenten zusammen, darunter Zubin Mehta, Plácido Domingo, Kent Nagano, Paavo Järvi, Yannick Nézet-Séguin, Philippe Jordan und François-Xavier Roth.

Christoph Koncz ist ein vielseitiger Musiker und hat eine große internationale Karriere als Dirigent, Soloviolinist, Kammermusiker und erste Geige der Wiener Philharmoniker. Neben seinem Geigenstudium schrieb er sich 2005 auch in Mark Stringers Dirigentenklasse ein. Meisterkurse bei Daniel Barenboim und Daniel Harding bereicherten seine musikalische Ausbildung weiter. Als Kammermusiker ist er sehr gefragt und hat mit Leonidas Kavakos, Joshua Bell, Vilde Frang, Renaud Capuçon, Antoine Tamestit, Gautier Capuçon und Rudolf Buchbinder zusammengearbeitet.

Das Orchestre de la Suisse Romande besteht aus 112 Musikern und ist heute eines der großen international gefragten Orchester. Das OSR wurde 1918 von Ernest Ansermet gegründet und glänzt sowohl in der französischsprachigen Schweiz als auch international. Heute setzt es seine Werte der Offenheit, des Teilens und der Schöpfung fort.

Programm:
Piotr Illitsch Tschaikowski - Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 in h-moll op. 23
Johannes Brahms - Symphonie Nr. 2 in D-Dur op. 73


  • Mit :
    • Khatia Buniatishvili
  • Fernsehregie :
    • Andy Sommer
  • Dirigent/-in :
    • Christoph Koncz
  • Orchester :
    • Orchestre de la Suisse Romande
  • Land :
    • Schweiz
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020