Loading

Arthur Rubinstein spielt Chopin - Das Abschiedskonzert

Gesamtkonzert

Sternstunden der Musik - Konzerte von historischer Bedeutung

Mehr

35 Min.

Jessye Norman und Kathleen Battle singen Spirituals

Gesamtkonzert

Das Rheingold - Der Jahrhundertring 1976

Gesamtfassung

Siegfried - Der Jahrhundertring 1976

Gesamtfassung

Götterdämmerung - Der Jahrhundertring 1976

Gesamtfassung

Jessye Norman und Kathleen Battle singen Spirituals - Dokumentation

Sternstunden der Musik

Der Jahrhundertring 1976 - Dokumentation

Sternstunden der Musik

Arthur Rubinstein spielt Chopin - Das AbschiedskonzertGesamtkonzert

Arthur Rubinstein, der allmählich erblindet, will der Welt ein Vermächtnis hinterlassen. 1975 spielt er in London das zweite Klavierkonzert Chopins eigens für die Kamera, ohne Publikum. Es ist das Konzert, das ihn sein Leben lang begleitet hat.
Fairfield Hall, London, April 1975

Dauer :

35 Min.

Verfügbar :

Vom 24/11/2021 bis 24/12/2021

Genre :

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Stanley Kubricks Filmmusik zu Barry Lyndon

Alles Liebe! Diana Damrau singt "Liebeslieder" von Richard Strauss

Festkonzert Deutschland-Russland-Frankreich

Konzerthaus Berlin

Barbara Hannigan dirigiert Stravinsky, Weill et Offenbach

Weihnachtskonzert des Orchestre Philharmonique de Radio France

Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Ravel und Mendelssohn

Martha Argerich spielt Werke von Prokofjew

Unter der Leitung von Myung-Whun Chung

Beethoven: Symphonie Nr. 1

Bonn, Kurfürstliches Schloss

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Die rätselhafte Krankheit - Leben mit ME/CFS

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!