Nächstes Video

88 Min.
Verfügbar vom 26/05/2021 bis 08/06/2021
Nächste Ausstrahlung am Donnerstag, 3. Juni um 00:25
Amin stammt aus dem Senegal und ist vor neun Jahren nach Frankreich gekommen, um seiner Familie und den Bewohnern seines Heimatdorfes durch seinen Job als Bauarbeiter höhere Einnahmen und somit eine bessere Zukunft verschaffen zu können. Mit dem Geld, das Amin regelmäßig in die senegalesische Heimat schickt, sollen beispielsweise neue Waschbecken oder ein Fußballfeld für die örtliche Schule finanziert werden. Doch das Opfer, das der fürsorgliche Ehemann und Vater dreier Kinder bringen muss, ist groß. Denn wegen seiner Verpflichtungen in Frankreich kann er seine Familie im Senegal nur wenige Male im Jahr besuchen und verpasst, wie seine Kinder zu jungen Erwachsenen heranwachsen.
Den arbeitsamen Amin, der mit seinen beiden Leben im Senegal und in Frankreich jongliert, setzen die Forderungen seiner Frau, mehr für seine Familie da zu sein, zunehmend unter Druck. Und eines Tages passiert es, dass der sonst so verantwortungsbewusste Senegalese nach anfänglicher Zurückhaltung eine Affäre mit seiner französischen Bauherrin Gabrielle beginnt. Bei ihr fühlt er sich – im Gegensatz zu dem engen, lauten Wohnheim, in dem er untergekommen ist – geborgen, von der in Trennung zu ihrem Mann lebenden Mutter fühlt er sich verstanden.
Der aus Marokko stammende Regisseur Philippe Faucon erzählt die Geschichte eines in Frankreich lebenden Migranten gleichermaßen aus der Perspektive des Heimat- und des Ankunftslandes. Er gibt Einblick in das Leben und Schicksal eines jungen Migranten und seiner Familie und veranschaulicht die Kehrseiten der Auswanderung.

  • Regie :
    • Philippe Faucon
  • Drehbuch :
    • Phillipe Faucon
    • Mustapha Kharmoudi
    • Yasmina Nini-Faucon
  • Produktion :
    • Istiqlal Films
  • Produzent/-in :
    • Olivier Père
    • Philippe Faucon
    • Rémi Burah
    • Yasmina Nini-Faucon
  • Kamera :
    • Laurent Fénart
  • Schnitt :
    • Sophie Mandonnet
  • Musik :
    • Amine Bouhafa
  • Mit :
    • Emmanuelle Devos (Gabrielle)
    • Moustapha Mbengue (Amin Sow)
    • Mareme N´Diaye (Aïcha)
    • Noureddine Benallouche (Abdelaziz)
    • Moustapha Naham (Ousmane)
    • Jalal Quarriwa (Sabri)
    • Ouidad Elma (Selima)
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2018
  • Herkunft :
    • ARTE F