Jeanne AddedBoth Sides

loading...

Nächstes Video

60 Min.
Verfügbar vom 10/06/2021 bis 09/06/2022
Purismus in Reinform: Jeanne Added, alleine in einem riesigen Raum, auf einer immer kleiner werdenden Bühne, im Pas de deux mit der Kamera. Großeinstellung, Naheinstellung, Licht und Schatten - Both Sides ist ein verblüffendes Live-Filmobjekt mit magnetischer Wirkung. Konzertmitschnitt vom 10. Dezember 2020 in der Cité du Cinéma, Saint-Denis (Paris).
Mit Both Sides erfand Jeanne Added das Solo aller Solos: Eine Performance, die den szenischen Raum auf eine riesige weiße Schwebebühne reduziert, und wo nur die Künstlerin singend und tanzend zu sehen ist. Metapher für den Dancefloor, für den ins Unendliche mündenden Raum oder für einen Boxring? In jedem Fall für den Kampf eines einsamen Menschen - allerdings nicht boxend, sondern tanzend –, dem der Boden unter den Füßen entgleitet …
Both Sides ist ein ungewöhnliches Live-Objekt, ein visueller Pas de deux, ein beeindruckender musikalischer Kampf. Wahrgenommen werden nur noch zwei Dinge: die Einsamkeit im Raum und die Nähe zur Künstlerin. Die Kamera fängt lediglich den künstlerischen Ausdruck ein, beschränkt sich auf Bewegungen, Licht und Schatten. Die Online-Community ist eingeladen, diese besondere Erfahrung mitzuerleben, die der intensiven Musik von Jeanne Added eine zusätzliche Dimension verleiht.

Konzertmitschnitt vom 10. Dezember 2020 in der Cité du Cinéma, Saint-Denis (Paris)

  • Regie :
    • Antoine CARLIER
  • Autor :
    • Jeanne ADDED
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020