Bergkarabach: Zwei Kinder im KriegARTE Reportage

Nächstes Video

24 Min.
Verfügbar vom 11/12/2020 bis 06/12/2023
Samuel und Avo waren nach vier Jahren im Exil mit ihren Familien gerade wieder in neue Häuser in Talish einzogen, ein Bergdorf nicht weit von der Grenze zu Aserbaidschan. Im letzten Konflikt um Bergkarabach war es 2016 bombardiert worden, deswegen mussten sie damals fliehen. 

Ende September dieses Jahres brach dann wieder der Krieg aus um ihre nicht anerkannte Region, die Soldaten Aserbaidschans bombardierten und eroberten Talish. Wieder flohen Samuel und Avo, so wie schon zehntausende andere, mit ihren Familien nach Eriwan. Die wehrfähigen Männer, Väter und Söhne, gingen an die Front. Zwischen Januar und November 2020 begleiteten unsere Reporter die beiden Jungen und ihre Familien – von den friedlichen Tagen der Rückkehr nach Talish bis zu ihrer neuen Vertreibung.   


  • Regie :
    • Alexis Pazoumian
  • Autor :
    • Alexis Pazoumian
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020