Architektur: Rettung des Berliner "Mäusebunkers"?

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 06/11/2020 bis 08/11/2023

Brutalistische Architektur steht für Sicht-Beton und für den Anspruch, Material und Konstruktion nicht zu verstecken. Ein Musterbeispiel dieser Bauweise der 1960er und 70er Jahre steht in Berlin und ist vom Abriss bedroht. 

Weil hier früher Tierversuche durchgeführt wurden, nennen die Berliner ihre Architektur-Ikone "Mäusebunker". International wird das leerstehende Laborzentrum der Architekten Gerd und Magdalena Hänska als Meistwerk geschätzt. Nun zeichnet sich eine Rettung des Mäusebunkers ab.

  • Journalist :
    • Mathilde Schnee, Kathrin Häfele
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020