2011: Libyen erhebt sich10 Jahre Arabischer Frühling

12 Min.
Verfügbar vom 12/02/2021 bis 12/02/2024
Sie engagieren sich politisch, haben die Umwälzungen in ihren Ländern 2010 und 2011 miterlebt und erzählen ARTE Info von "ihrem" arabischen Frühling.
In dieser zweiten Folge erinnern die Aktivistin Fatma Alomrani, Gründerin des "Tamazight Women's Movement", und der engagierte Rapper MC Swat an die Anfänge der Revolution in Libyen am 15. Februar 2011 sowie an die Verhaftung und Ermordung von Diktator Muammar Gaddafi acht Monate später. Außerdem blicken sie auf die aktuelle Situation in ihrem Land. Welche Spuren hat die Revolution hinterlassen?

  • Schnitt :
    • Hélène Giummelly
  • Grafik :
    • Jimmy Cuquel
  • Journalist :
    • Marianne Skorpis
  • Dokumentalist :
    • Marion Nougueret
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021