Sudan: Eine Sklavin sprengt ihre KettenStadt Land Kunst (13/11/2020)

Nächstes Video

7 Min.
Verfügbar vom 13/11/2020 bis 13/11/2022

Südwestlich von Karthum, der Hauptstadt des Sudan, liegt die Stadt El Obeid, die mit ihren zahlreichen Souks ein wichtiges Handelszentrum darstellt. Doch im 19. Jahrhundert wurde auf diesen Märkten vor allem mit Sklaven gehandelt. Hier begann auch der steinige Weg in die Freiheit einer jungen Frau namens Bakhita.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020