United We Stream November Lockdown Edition #20mit Aerea Negrot, Marc Miroir & Sanni Est

181 Min.
Verfügbar vom 23/11/2020 bis 22/11/2021
Eine neue Woche beginnt und mit ihr eine erneut facettenreiche Runde bei United We Stream: Im Berliner Kraftwerk Rummelsburg stehen heute Abend die DJs Aerea Negrot, Marc Miroir und Sanni Est hinter dem DJ-Pult und vor den Kameras unseres Live-Streams.

Line-up:

Sanni Est

Aerea Negrot

Marc Miroir


Das Eröffnungsset macht die Brasilianerin und Wahlberlinerin Sanni Est, die bereits in der ersten Runde von United We Stream im Botanischen Garten ihr wohl geformtes Handwerk zeigte. Für die neue Ausgabe von United We Stream ist Sanni Est diesmal – wie auch Aerea Negrot und Marc Miroir – im Kraftwerk Rummelsburg zu sehen. Sanni Ests Kunst könnte vielseitiger nicht sein: Neben ihrer Tätigkeit als DJ ist sie außerdem Schauspielerin, Komponistin, Regisseurin, Trans-Feministin und Sängerin. Als Perkussionistin und afro-brasilianische Tänzerin fusioniert Sanni Est mehrere Stile und Einflüsse wie Gesang, Bildende Kunst und experimentelle Synthesizer zu einem Gesamtwerk, das sich sehen lassen (und hören) kann. Auftritte hatte Sanni Est bereits in den Klubs Cassiopeia, MenschMeier, Mein Haus am See, Crack Bellmer, SchwuZ und Maze, auf die heute das einmalige Kraftwerk Rummelsburg folgt.

Aerea Negrot, DJ, Produzentin und Sängerin aus Venezuela, nennt bereits seit 2004 Berlin ihre neue Heimat. Bürgerlich bekannt unter dem Namen Danielle Gallegos, wächst die Musikerin in Caracas im Kreis ihrer Familie professioneller Tänzer auf, welche sie bereits früh ans Scheinwerferlicht gewöhnt. Schon mit 16 Jahren tritt sie in Klubs auf und macht sich mit dem Live-Business vertraut. 2002 gründet sie die Elektro-Pop-Band La Familia Felíz, durch deren Song „La Disco“ sie von sich reden macht. Dem House-Kollektiv Hercules and Love Affair tritt sie 2008 bei und verleiht dessen Projekten ihre oftmals mit Grace Jones oder auch Diamanda Galás verglichenen Stimme. Als Duo mit Skinnerbox schuf sie 2013 ihre eigene Version des Amanda Lear-Songs „L’Alphabet“. 2010 erschien dann ihre EP All I Wanna Do über das Label BPitch Control und erst kürzlich veröffentlichte sie „Pisco Sauer“ über Twirl Recordings. Heute Abend bringt Aerea Negrot ihren gekonnten Mix aus Electro, Techno und Pop bei United We Stream auf die Bühne.

Mit dem deutschen DJ und Produzenten Marc Miroir ist auch einer der Labelchefs von PASO Music bei United We Stream im Hause. Seit 1993 kreiert Marc Miroir mit seinen DJ-Sets musikalische Reisen, die als steten Begleiter die beiden Genres Deep House und Techno zur Seite haben. Mit seinen eigenen Produktionen, die selbst von DJ-Größen wie Sven Väth oder auch Richie Hawtin gespielt werden, machte er sich in der Szene schnell einen Namen und gründete daraufhin 2004 das Label PASO Music. Sein erstes Album Hitting Home erschien 2012, was ihn nicht davon abhält, weiterhin bei Labels wie ARAS, Kling Klong und Bondage Music für weiteren eigenen musikalischen Output zu sorgen. Remixe fertigte er für Martin Eyerer, Ramon Tapia und Jewel Kid an. 2016 und 2018 folgten dann die LP Identity Kit und EP Thule, veröffentlicht erneut über sein Label PASO Music.


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020