United we Stream November Lockdown Edition #8mit Meggy, Moscoman & Mehmet Aslan

180 Min.
Verfügbar vom 11/11/2020 bis 10/11/2021
Das 2015 in Berlin gegründete Label Disco Halal ist zu Gast bei United We Stream. 
Die zwei  DJs des Labels, Moscoman - sein Gründer - und Mehmet Aslan, treffen sich mit der talentierten Berlinerin - DJ und Sängerin -  Meggy, aus dem Haus SUOL. Eine beeindruckende Künstlerin mit einem einzigartigen Klang, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Linup

Meggy
Moscoman
Mehmet Aslan

Meggy aus dem Haus Suol ist eine versierte DJ und Sängerin. Sie produziert ihre eigenen Songs und legt international auf. Schon in jungen Jahren haben ihre Besuche im «Tresor», einer der Kultstätten  der Szene in der deutschen Hauptstadt, in ihr eine grenzenlose Liebe zu Techno und House entfacht. Ihre musikalische Laufbahn ging mit Riesenschritten weiter. Mit den drei EPs «Times», «Welcome To The V» und «Flowers» im Jahr 2018 demonstrierte Meggy auf eindrucksvolle Weise, wie sie in der Welt der House-Musik rebelliert, um ihren unnachahmlichen Stil zur Geltung zu bringen.

Moscoman, DJ und Produzent, teilt sein Leben zwischen Berlin und seiner Heimatstadt Tel-Aviv auf. Moscoman, Gründer und künstlerischer Leiter des Lables DISCO HALAL, mischt R-Techno, New-Wave und House zu einer Musik, die uns auf die Tanzflächen des Nahen Ostens entführt.

Mehmet Aslan hat sich vor einigen Jahren als künstlerische Leitfigur bei  der Wiederentdeckung der türkischen Musik und ihrer Vermischung mit elektronischen Klängen etabliert. Er überrascht immer wieder mit seinen vielseitigen, von Orient und Disco durchdrungenen Mixen. 


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020