Film: "Und morgen die ganze Welt"

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 29/10/2020 bis 31/10/2023
Der Film „Und morgen die ganze Welt“ von Julia von Heinz erzählt die Geschichte der jungen Studentin Luisa, die sich der Antifa anschließt, sich dabei aber radikalisiert. Wie weit darf man gehen, um seine Vorstellungen von einer gerechteren Gesellschaft im Kampf gegen Rechts zu verteidigen? Diese Frage stellt der Film und wurde zu den Filmfestspielen in Venedig, eingeladen. 

  • Journalist :
    • Olivera Tornau
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020