Birma: Das goldene Zeitalter von MandalayStadt Land Kunst (20/10/2020)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 20/10/2020 bis 20/10/2022

Im Norden Birmas erstreckt sich ein Wald aus goldglitzernden Kuppeln entlang des Irawadi-Flusses: die Pagoden der ehemaligen königlichen Hauptstadt Mandalay. Gegründet wurde sie von Mindon Min, einem der beliebtesten und einflussreichsten Könige Birmas, der in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts regierte. Er modernisierte das Land, einte die Bevölkerung im Buddhismus und machte Mandalay zum prunkvollen Zentrum der politischen und geistlichen Macht.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020