Loading

Re: Essen für alle

Wie wir in Zukunft satt werden

Re: Essen für alleWie wir in Zukunft satt werden

Sendung vom 10/06/2022

Die sichere Versorgung mit Lebensmitteln galt lange als selbstverständlich. Doch Bevölkerungswachstum, Kriege und der Klimawandel lassen unsere Ressourcen knapp werden. 2050 werden voraussichtlich knapp 10 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Wie werden wir in Zukunft unsere Ernährung sichern?

Dauer :

32 Min.

Verfügbar :

Vom 09/06/2022 bis 06/03/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose

Die Rückkehr der Hungersnöte

Mehr
Abspielen Mit offenen Karten Weizen - Instrument der Macht 13 Min.

Mit offenen Karten

Weizen - Instrument der Macht

Abspielen Sri Lanka: Fünf Millionen Menschen hungern 3 Min.

Sri Lanka: Fünf Millionen Menschen hungern

Abspielen Rumänien - die neue Getreide-Route? ARTE Info Plus 12 Min.

Rumänien - die neue Getreide-Route?

ARTE Info Plus

Abspielen Ukraine: Weizen staut sich in den Silos 3 Min.

Ukraine: Weizen staut sich in den Silos

Auch interessant für Sie

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen Re: Hoffnung auf Heilung Phagentherapie in Georgien 33 Min.

Re: Hoffnung auf Heilung

Phagentherapie in Georgien

Abspielen Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde 55 Min.

Du gehörst mir! Das Muster der Frauenmorde

Abspielen ARTE Reportage Spezial Ukraine 53 Min.

ARTE Reportage

Spezial Ukraine

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Kleine Germanen Eine Kindheit in der rechten Szene 84 Min.

Kleine Germanen

Eine Kindheit in der rechten Szene

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Libanon: Inside the Hezbollah 52 Min.

Libanon: Inside the Hezbollah

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen ARTE Journal 28/09/2022 25 Min.

ARTE Journal

28/09/2022