Loading

Re: Der Synagogenretter

Jüdisches Erbe in der Ukraine

ARTE Re: - Wie wir ticken. Reportagen aus Europa

Mehr

Re: Geschäft mit dem Babyglück

Leihmütter in der Ukraine

Re: Auswandern nach Deutschland?

Londons jüdische Gemeinde und der Brexit

Re: Giftige Jeans

Die dunkle Seite der türkischen Textilindustrie

Re: Faire Wolle

Neue Wege in der Textilindustrie

Re: Diagnose unbekannt

Leben mit einer seltenen Erkrankung

Re: Illegaler Müll in Polen

Millionengeschäft Müllexporte

Re: Der große Holzmangel

Warum ein Dorf nicht bauen kann

Re: Dollars für die Heimat

Familie als Sozialsystem

Re: Der SynagogenretterJüdisches Erbe in der Ukraine

Sendung vom 09/11/2021

Nur noch tausend Juden leben im ukrainischen Lwiw, dem früheren Lemberg. Die Deutschen brachten im Holocaust mehr als 100.000 Juden aus der Stadt um. Fast alle Synagogen sind zerstört oder drohen zu verfallen. Doch Sasha Nazar stemmt sich dagegen. Er will eine von Lwiws letzten Synagogen retten.

Dauer :

33 Min.

Verfügbar :

Vom 09/11/2021 bis 07/05/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Re: Geschäft mit dem Babyglück

Leihmütter in der Ukraine

Re: Pulverfass Nordirland

Streit nach dem Brexit

Never Again

Amerikas Jugend gegen den Waffenwahn

Sudan: Frauen im Widerstand

ARTE Reportage

Re: One-Way-Ticket aus Budapest

Ungarn in Berlin

Re: Wunderwaffe Hanf

Altes Wissen neu entdeckt

Krieg in Europa - Das Ukraine-Drama (2/2)

Der lange Weg nach Westen

Julian Assange: Chronik einer Spionageaffäre

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Die rätselhafte Krankheit - Leben mit ME/CFS

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!