Loading

Re: Künstler im Knast

Meinungsfreiheit in Spanien gefährdet

ARTE Re: - Wie wir ticken. Reportagen aus Europa

Mehr

Re: Geisterstadt Varosha

Zypern zwischen Krise und Versöhnung

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Re: Überleben unter Islamisten

Die Taliban an der Macht

Re: Polen Shalom

Jung, jüdisch, selbstbewusst

Re: Schneeglöckchen aus Georgien

Handel mit Wildblumen aus dem Kaukasus

Re: Ein Koch am Ende der Welt

Spitzenküche in Bulgarien

Re: Berlins mobile Tierärztin

Mit Herz für Hund und Herrchen

Re: Künstler im KnastMeinungsfreiheit in Spanien gefährdet

Sendung vom 23/08/2021

Bis vor wenigen Wochen musste der spanische Performancekünstlers Abel Azcona noch im portugiesischen Exil leben und konnte nur verdeckt in seine Heimat reisen. Die Polizei suchte ihn. Die Anklage lautete: Gotteslästerung. Denn in seinen Kunstaktionen kritisierte er offen den Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche.

Dauer :

33 Min.

Verfügbar :

Vom 23/08/2021 bis 18/02/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Missbrauchsfälle: Tut der Vatikan genug?

Tunesiens neue künstlerische Freiheit

Afghanistan: Willkommen bei den Taliban

ARTE Reportage

ARTE Reportage

Mexiko: Die Familien der Verschwundenen / Indien: Sikkim säht 100% Bio

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Die Macht der sanften Berührung