Abspielen Tracks Akakaw, Quetchua-Rap von Renata 9 Min. Das Programm sehen

Tracks Akakaw, Quetchua-Rap von Renata

Abspielen Tracks Ballroom Community 13 Min. Das Programm sehen

Tracks

Ballroom Community

Abspielen Tracks Post-Porn erweckt neue Fantasien? 19 Min. Das Programm sehen

Tracks

Post-Porn erweckt neue Fantasien?

Abspielen Tracks Plattenkiste: Team Scheisse 13 Min. Das Programm sehen

Tracks

Plattenkiste: Team Scheisse

Abspielen Tracks Amapiano – House Music im Tempo Südafrikas 15 Min. Das Programm sehen

Tracks

Amapiano – House Music im Tempo Südafrikas

Abspielen Tracks Chrono: Jeanne Friot kreiert Genderless Fashion 12 Min. Das Programm sehen

Tracks

Chrono: Jeanne Friot kreiert Genderless Fashion

TracksErnest Pignon Ernest / Phelimuncasi / Art Investigation / John Wilson

Sendung vom 16/04/2021

(1) Mit seinen Siebdrucken hat Ernest Pignon-Ernest die Welt der Streetart lange vor dem Banksy-Hype bereichert. (2) Seit 2012 sorgt das südafrikanische Trio Phelimuncasi für neue Sounds in der Dance Music. (3) Art Investigation. Ein Regisseur und ein Choreograph machen Forschungsgegenstände zum Inhalt ihrer Werke. (4) Big-Apple-Anthropologe John Wilson und seine Dokuserie

(1): Ernest Pignon-Ernest
Mit seinen Siebdrucken hat Ernest Pignon-Ernest die Welt der Streetart lange vor dem Banksy-Hype bereichert. Bereits 1966 gab er mit seiner ersten Collage auf dem Plateau d'Albion die Richtung für seine Kunst vor: Das Werk war ein Schwarz-Weiß-Plakat, das die Stationierung französischer Atomsprengköpfe im Département Vaucluse anprangerte. Die Museen für zeitgenössische Kunst hielten den politisch engagierten Künstler gerne auf Abstand, da ihnen sein Stil zu akademisch war. So wurde der aus Nizza stammende Zeichner und Bildhauer zum treuen Mitgestalter des größten Kunstwerks der Welt: der Straße.
(2): Phelimuncasi
Seit 2012 sorgt das südafrikanische Trio Phelimuncasi für neue Sounds in der Dance Music. In ihrem Township Umlazi, dem größten von Durban, erneuern Malathon und die Zwillinge Makan Naka und Khera das House-Subgenre Gqom. Sie kombinieren den „Taxi-Techno“ mit Elementen des Toyi Toyi – einem Zulu-Gesang, der während der Anti-Apartheid-Demos zur Einschüchterung der Sicherheitskräfte diente. Neben ihrem mutierten Dancehall sind Phelimuncasi auch politisch aktiv – auf der Straße und bei Veranstaltungen der panafrikanischen Partei und des African National Congress.
(3): Art Investigation
Wenn die Realität die Fiktion überholt ... Ein Regisseur und ein Choreograph machen Forschungsgegenstände zum Inhalt ihrer Werke. In den Stücken des belorussischen Choreographen Arkadi Zaides spielen Dokumente die Hauptrolle: Bei ihm übernehmen Artikel von NGOs und Videoarchive die Aufgabe der Tänzer*innen. Der französische Regisseur Mohamed El Khatib wiederum recherchiert umfassend, um die Dinge besser zu verstehen. Vor seinen Werken finden lange Interviews statt, die er dann in seine Aufführungen integriert. Ob mit Museumswärtern, Putzfrauen oder Fans des RC Lens: Er bringt Menschen ins Rampenlicht, die im öffentlichen Leben keine Hauptrolle spielen.
(4): John Wilson
„Wie man nicht mit dem Rauchen aufhört“, „Wie man eine gusseiserne Pfanne reinigt“ oder „Wie man mit Reue leben kann“: Das sind die mäßig existenziellen Fragen, die John Wilson in seinen Kurzfilmen beantworten möchte. Seit 2010 durchstreift der ehemalige Angestellte einer Privatdetektei New York und folgt den Stadtbewohner*innen für seine Dokuserie „How to with John Wilson“. Dieses Jahr startet auf HBO die zweite Staffel der Serie des Big-Apple-Anthropologen, irgendwo zwischen Randgruppen-Tutorials und Reality-Daily-Soap.

Land

Frankreich

Jahr

2021

Herkunft

ARTE F

Dauer

31 Min.

Verfügbar

Vom 09/04/2021 bis 30/03/2024

Genre

Sendungen

Sendung vom

16/04/2021

Versionen

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Twist Horror! Warum gruseln wir uns? 30 Min. Das Programm sehen

Twist

Horror! Warum gruseln wir uns?

Abspielen Hypernacht #6 50 Min. Das Programm sehen

Hypernacht #6

Abspielen Marc Melià Festival 36h Saint Eustache 2019 18 Min. Das Programm sehen

Marc Melià

Festival 36h Saint Eustache 2019

Abspielen The Jakob Manz Project Elbjazz Festival 2023 59 Min. Das Programm sehen

The Jakob Manz Project

Elbjazz Festival 2023

Abspielen Tracks Von Hardcore bis Blümchen! Feministische Perspektiven in der Pornowelt 16 Min. Das Programm sehen

Tracks

Von Hardcore bis Blümchen! Feministische Perspektiven in der Pornowelt

Abspielen Flick Flack Michèle Lamy: Im Ringkampf gegen Konventionen 6 Min. Das Programm sehen

Flick Flack

Michèle Lamy: Im Ringkampf gegen Konventionen

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Magische Eiszeitseen im Chiemgau 44 Min. Das Programm sehen

Magische Eiszeitseen im Chiemgau

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Ozeanriesen (1/2) Wettlauf der Nationen 52 Min. Das Programm sehen

Ozeanriesen (1/2)

Wettlauf der Nationen

Abspielen Re: Arm im reichsten Land Europas 31 Min. Das Programm sehen

Re: Arm im reichsten Land Europas

Abspielen Russische Propaganda über Nawalnys Tod Masha on Russia 14 Min. Das Programm sehen

Russische Propaganda über Nawalnys Tod

Masha on Russia

Abspielen Karambolage Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone 11 Min. Das Programm sehen

Karambolage

Ampelmann / Ampelmännchen / Trombone