Sergio Larrain, der Vagabund von ValparaísoStadt Land Kunst (16/10/2020)

Nächstes Video

15 Min.
Verfügbar vom 16/10/2020 bis 16/10/2022

An der chilenischen Küste bringt eine Hafenstadt mit glorreicher Vergangenheit die Reisenden bis heute zum Träumen: Valparaíso. In den 1950er Jahren fing der junge, chilenische Fotograf Sergio Larrain mit seiner Kamera den Zauber der Stadt ein, die lange Zeit „die Perle des Pazifiks“ genannt wurde. Bei seinen Streifzügen durch die hügelige Metropole mit ihren zahlreichen Treppen und Aufzügen gelangen ihm einige seiner besten Fotos.  


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020