Emily Carr: Malerin, Autorin. Aktivistin für die First Nation

Nächstes Video

26 Min.
Verfügbar vom 22/10/2020 bis 21/10/2021
Eine der aufregendsten Entdeckungen der kanadischen Kulturgeschichte sind die Werke der Malerin und Autorin Emily Carr (1898-1945), sie lebte als erste Künstlerin unter den First Nations in British Columbia. Zu Gast auf der diesjährigen Buchmesse: Peter Graf, Herausgeber der deutschen Erstausgabe von Carrs Klassiker "Klee Wyck" und die Übersetzerin des Buchs, Marion Herlte.

Gäste: 
Peter Graf (Herausgeber ‚Klee Wyck‘, Berlin)
Marion Hertle (Übersetzerin, München)
Aufzeichnung vom 18. Oktober 2020, Frankfurter Buchmesse

Moderation: Bianca Hauda


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020