Loading

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Als einen "Akt der Anarchie" bezeichnet die Künstlerin Uli Aigner ihr "One Million Project". Indem sie täglich Porzellangefäße dreht, forscht sie nach einer Form für unsere heutige Gesellschaft. Mit dieser langwierigen Handarbeit stellt sich Aigner bewusst gegen Kleinprojekte, die die zeitgenössische Kunstszene zerrütten, und rückt Kunstschaffende zurück in den sozialen Dialog.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 29/09/2020 bis 01/10/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

    Auch interessant für Sie

    Abspielen Musical: Kultfilm "Die Bettwurst" auf der Bühne 3 Min.

    Musical: Kultfilm "Die Bettwurst" auf der Bühne

    Abspielen Das Werk der außergewöhnlichen Künstlerin Baya 3 Min.

    Das Werk der außergewöhnlichen Künstlerin Baya

    Abspielen Holt die MeToo-Bewegung auch Picasso ein? 3 Min.

    Holt die MeToo-Bewegung auch Picasso ein?

    Abspielen Film: "Meine Stunden mit Leo" 3 Min.

    Film: "Meine Stunden mit Leo"

    Abspielen Das Beste aus Kunst und Kultur ARTE Info Plus 11 Min.

    Das Beste aus Kunst und Kultur

    ARTE Info Plus

    Abspielen Ausstellung: Wie Fotografie zur Kunst wurde 3 Min.

    Ausstellung: Wie Fotografie zur Kunst wurde

    Abspielen Kreatur #1 Am Anfang war die Vagina 38 Min.

    Kreatur #1

    Am Anfang war die Vagina

    Abspielen Biennale 2022: Streifzug durch Venedig 6 Min.

    Biennale 2022: Streifzug durch Venedig

    Loading

    Die meistgesehenen Videos von ARTE

    Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

    Das unsichtbare Mädchen

    Abspielen The Immigrant 110 Min.

    The Immigrant

    Abspielen Rom - Untergang einer Weltmacht 90 Min.

    Rom - Untergang einer Weltmacht

    Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

    "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

    Abspielen Die Macht der Frauen 92 Min.

    Die Macht der Frauen

    Abspielen Ein Kind wird gesucht 89 Min.

    Ein Kind wird gesucht

    Loading