Loading

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Als einen "Akt der Anarchie" bezeichnet die Künstlerin Uli Aigner ihr "One Million Project". Indem sie täglich Porzellangefäße dreht, forscht sie nach einer Form für unsere heutige Gesellschaft. Mit dieser langwierigen Handarbeit stellt sich Aigner bewusst gegen Kleinprojekte, die die zeitgenössische Kunstszene zerrütten, und rückt Kunstschaffende zurück in den sozialen Dialog.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 29/09/2020 bis 01/10/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Comic: "Am liebsten mag ich Monster"

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Documenta: Eine politische Kunstausstellung

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Comic: Sex, Liebe und Untreue

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Fotografie: Amazonien im Todeskampf

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Kino: Ein Dreh im Lockdown

Karim Asir: Der afghanische Charlie Chaplin

Karim Asir: Der afghanische Charlie Chaplin

Comic: Spirou in Ost-Berlin

Comic: Spirou in Ost-Berlin

ART Düsseldorf: Wiederbelebung des Kunstmarkts

ART Düsseldorf: Wiederbelebung des Kunstmarkts

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

Die Brotrebellen

Arnd Erbel und die Sauerteigrevolution

Die Brotrebellen

Roswitha Huber und die Schule des Brotes

Die Brotrebellen

Roswitha Huber und die Schule des Brotes

Die Brotrebellen

Jesper Gotz und seine Sauerteigmission

Die Brotrebellen

Jesper Gotz und seine Sauerteigmission

Das Heilige Grab Jesu Christi

Ein ewiger Streit

Das Heilige Grab Jesu Christi

Ein ewiger Streit

Michael Schenker

Hellfest 2022

Michael Schenker

Hellfest 2022

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die Brotrebellen

Jean-Jacques Jacob und das Gold Georgiens

Die Brotrebellen

Jean-Jacques Jacob und das Gold Georgiens