Loading

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Porzellan als Spiegel der Gegenwart

Als einen "Akt der Anarchie" bezeichnet die Künstlerin Uli Aigner ihr "One Million Project". Indem sie täglich Porzellangefäße dreht, forscht sie nach einer Form für unsere heutige Gesellschaft. Mit dieser langwierigen Handarbeit stellt sich Aigner bewusst gegen Kleinprojekte, die die zeitgenössische Kunstszene zerrütten, und rückt Kunstschaffende zurück in den sozialen Dialog.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 29/09/2020 bis 01/10/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Film "Pleasure": Weiblicher Blick auf die Pornoindustrie

"Gegen Judenhass": Oliver Polak gegen Antisemitismus

Dokumentarfilm: „An Impossible Project“

Videospiele: Die Probleme mit der Sexualität

Graphic Novel: Der existenzialistische Humor von Josephine Mark

Die Zauberwelt der Choreografin Lia Rodrigues

Jazz: Hommage an Nikolai Kapustin

Theater: Matthias Brandt in "Mein Name sei Gantenbein"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Karambolage

Das Schamhaar / Kärcher

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Re: Klimakiller Fliegen

Wohin geht die Luftfahrt?

Chiles kleine Papagenos

Geigen für die Versöhnung

Die neue Welt des Xi Jinping