Raimund Girke: Die besessene Hinwendung zur Farbe Weiß

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 24/09/2020 bis 26/09/2021

Raimund Girke ist einer der wichtigen Wegbereiter der analytischen und abstrakten Malerei nach 1945. Seit seinem Tod 2002 verwaltet Tochter Madeleine Girke den Nachlass. In Zusammenarbeit mit ihr hat die Galerie Kewenig in Berlin die Vertretung des verstorbenen Künstlers übernommen und zeigt jetzt erstmals eine Ausstellung mit seinen Werken.


  • Journalist :
    • Olivera Tornau
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020