Loading

Re: Schulschluss in Serbien

Wenn auf dem Land nichts mehr geht

ARTE Re: - Wie wir ticken. Reportagen aus Europa

Mehr

Re: Kinderpsychiatrie am Limit

Ärzte schlagen Alarm

Re: Geisterstadt Varosha

Zypern zwischen Krise und Versöhnung

Re: Portugals "Himbeervisum"

Asiaten schuften für den EU-Pass

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Re: Überleben unter Islamisten

Die Taliban an der Macht

Re: Polen Shalom

Jung, jüdisch, selbstbewusst

Re: Schneeglöckchen aus Georgien

Handel mit Wildblumen aus dem Kaukasus

Re: Schulschluss in SerbienWenn auf dem Land nichts mehr geht

Sendung vom 27/09/2021

In Serbien wurden in den letzten zehn Jahren 223 Dorf-Schulen geschlossen. Macht die Schule in Temska dicht, müssen die verbliebenen Familien in die Stadt ziehen oder auf Schulbildung für ihre Kinder verzichten. Schulbusse fahren nur in den seltensten Fällen und selber fahren, ist zu teuer.

Dauer :

33 Min.

Verfügbar :

Vom 27/09/2021 bis 30/03/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Untertitel für Gehörlose
  • Untertitel

Auch interessant für Sie

Bosnische Serben träumen von der Zukunft

Kalabrien: Abwanderung der Jugend

Afghanistan: Willkommen bei den Taliban

ARTE Reportage

Re: Rente mit 40?

Heute verzichten, später genießen

Russland: Islam, auf gut Russisch

ARTE Reportage

Südafrika: In Hout Bay lebt die Solidarität

ARTE Reportage

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont