Loading

Mali: Der Kampf für Gleichberechtigung

Mali: Ein Land kommt nicht zur Ruhe

Mehr

Mali: Wie können Frieden und Stabilität erlangt werden?

Mali: Deutsches Militär-Engagement aus Sicht der Malier

Mali: Kann man der Armee vertrauen?

ARTE Reportage

Mali: Warum die Gewalt nicht aufhört

ARTE Reportage

Mali: Sahel - die Front der Dschihadisten

ARTE Reportage

Mali: Frankreich kämpft, Deutschland kritisiert

Nach Putsch in Mali: Folgen des Embargos

Mali: Was will die Opposition?

Mali: Der Kampf für Gleichberechtigung

Nach dem Militärputsch in Mali hofft ein Teil der Zivilgesellschaft, dass sich in Sachen Frauenrechte etwas tut. So ist beispielsweise die Beschneidung von Mädchen im Land nicht verboten, auch wenn Mali die Menschenrechtscharta unterschrieben hat. Damit Frau und Mann vor dem Gesetz gleichgestellt sind, müsste das Familiengesetz geändert werden. Das stößt auf Widerstand.

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 15/09/2020 bis 17/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Frauenrechte und Gleichstellung im Rampenlicht

Mehr

Theater: Ruanda als feministisches Vorbild

Kreatur #10

Mali: Der Kampf für Gleichberechtigung

Abtreibung: Diese Pakete retten Leben

Argentinien: Frauen gegen Männer-Gewalt

ARTE Reportage

Braucht Deutschland ein Catcalling-Verbot?

Indien: Mädchen unerwünscht

Re: Sex als Kulturkampf

Polen streitet um die Sexualmoral

Schweden: Paradies der Gleichberechtigung?

Auch interessant für Sie

ARTE Journal

Abendausgabe (19/10/2021)

ARTE Journal

Mittagsausgabe (19/10/2021)

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Portugal: Gastarbeit unter schweren Bedingungen

Ex-US-Außenminister Powell an Covid-19 gestorben

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Karambolage

Bielefeld / Griechischer Wein

Darkroom - Tödliche Tropfen

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont