Welcome to Webtopia: Tabita Rézaire und Lu Yang | Arte TRACKSTracks

Nächstes Video

9 Min.
Verfügbar vom 18/09/2020 bis 20/09/2023
Die physische Welt wird immer enger, aber im Netz können diese Künstlerinnen ihre Utopien noch ausleben: Die Guyanerin Tabita Rezaire prangert in ihrem Blog die Vorherrschaft des Westens im Internet an und träumt von einem Internet ohne jeglichen Ethnozentrismus. Bei der Chinesin Lu Yang legt man vor dem Einloggen ins Internet seine geschlechtliche und kulturelle Identität ab. In ihren an Videospiele anlehnenden Arbeiten mokiert sie sich über Religion, Sex und andere Tabus im Reich der Mitte.

  • Kamera :
    • Zoltan Hautville
  • Schnitt :
    • Gianni Collot
  • Journalist :
    • Gianni Collot
  • Ton :
    • Antoine Benguigui
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020