Kunst: Rettet der Skulpturen-Verkauf das Rodin-Museum?

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 11/09/2020 bis 13/09/2021
Während der Corona-Ausgangssperre sind die Besucherzahlen im Rodin-Museum in Paris um 70% eingebrochen. Das Rodin-Museum ist das einzige Nationalmuseum Frankreichs, das Originalausgaben verkaufen darf - also weder Kopien noch Reproduktionen. Es folgt dem Willen des Künstlers Auguste Rodin und finanziert sich selbst, ohne jegliche Subventionen. Kann der Verkauf von sogenanneten "Original-Bronzen" das Museum retten?

  • Journalist :
    • Virginie Apiou
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020