Loading

Interview mit Maria Eriksson-Hecht

Regisserin von "Schulhof Blues"

Mehr

Interview mit Adèle Vincenti-Crasson und Jay des Adelphes

Regisseurin und Schauspielerin in "King Max"

Interview mit Nicolas Verdier

Regisseur von "Relikte der Zukunft"

Interview mit Damien Salama und Emilie Rolquin

Arnaud Cathrine analysiert "Im zarten Alter"

Das erste Mal - Emmanuel Mouret

Interview mit Anaïde Rozam

Interview mit Tilman Singer

Regisseur von "The Events at Mr. Yamamoto's Alpine Residence"

Interview mit Wolfgang M. Schmitt

Betreuer des Youtube-Kanals „Die Filmanalyse“

Interview mit Maria Eriksson-HechtRegisserin von "Schulhof Blues"

Sendung vom 12/09/2020

Der Kurzfilm „Schulhof Blues“ erzählt die rührende Geschichte zweier vernachlässigter Brüder. Die Regisseurin Mari Eriksson-Hecht spielt gekonnt mit Erwartungen und erzeugt eine starke, emotionale Verbundenheit zu ihren Figuren, ohne dabei in den Sozialkitsch abzudriften. Ihre Aufrichtigkeit macht den Film zu einem außergewöhnlichen Kunstwerk, der zurecht viele internationale Preise auf Festivals gewinnen konnte. Unter anderen den ARTE Preis auf den Internationalen Festival der Filmhochschulen in München. "Kurzschluss - Das Magazin" trifft Eriksson-Hecht in Stockholm zu einem Gespräch.

Dauer :

7 Min.

Verfügbar :

Vom 12/09/2020 bis 12/09/2025

Genre :

Sendungen

Auch interessant für Sie

Guy proposes to his girllfriend on a mountain

Sie träumt von Mutter, Mutter, Kind

Heute Abend, jederzeit

Du bist anders

Short Cuts - "The Hateful 8" von Quentin Tarantino

Ein einfaches Ereignis

Du bist anders

Short Cuts - "Rote Laterne" von Zhang Yimou

Short Cuts - "Pale Rider" von Clint Eastwood

Short Cuts - "Der Rabe" von Henri-Georges Clouzot

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Siziliens Frauen begehren auf

Unabhängig statt unterwürfig

Re: Aussteiger mit 92

Zuhause in den Karpaten

Die neue Welt des Xi Jinping

Gluten, der Feind in deinem Brot