Musik: John Cage und das langsamste Konzert der Welt

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 09/09/2020 bis 09/09/2021
Stellen Sie sich vor: Sie sitzen in einem Konzertsaal, der Künstler oder die Künstlerin betritt die Bühne, nimmt am Flügel platzt, klappt den Deckel hoch und spielt: nichts. So erging es etlichen Besuchern, als sie 1952 dem berühmten Musiker John Cage zuhörten. 4 Minuten und 33 Sekunden dauerte das Stück SILENCE und markierte den Vorabend einer musikalischen Revolution. Noch immer fesseln Cages Kompositionen und ziehen Besucher in ihren Bann. So wie am vergangenen Wochenende in Halberstadt. Dort wurde am längsten Orgelstück der Welt ein Klangwechsel vorgenommen.

  • Journalist :
    • Lena Reich
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020